Milch & Käse

Die Milch unserer Ziegen wird hier bei uns auf dem Hof frisch verkäst. Es gibt sowohl Frischkäse als auch in unserem gewölbten Keller zu unterschiedlichen Reifegraden gereiften Schnitt- oder Hartkäse.

Ziegenmilch, täglich zweimal frisch

Ziegenmilch ist ein hochwertiges Nahrungsmittel, das durch die feine Verteilung der Fettkügelchen und der Eiweißpartikel sehr bekömmlich ist und eignet sich deshalb vor allem für Krankenkost und für Allergiker.


"Meckerle" - Ziegenfrischkäse mit Knoblauch

Streichfähiger frischer Quark für die Freunde des deftigen Knoblauchgeschmackes. Er eignet sich auch vorzüglich als Grundmasse für die Zubereitung von Tzatziki oder einfach als Beilage zu Gegrilltem.

"Zickle" - Weichkäse, ungereift, fein gewürzt

Dieser junge Käse ist fein säuerlich und ohne Rinde. Mit seinem milden frischen Geschmack wird er sehr gerne als Vorspeise oder als Salatkäse verwendet.

"Adolzhäuser Töpfchen" - Eingelegter Ziegenkäse

In aufwendiger Handarbeit werden die Käsewürfelchen in feinem selbst erzeugtem Sonnenblumenöl eingelegt. Der Kräuter- und Knoblauchgeschmack durchzieht das Öl und den Käse und gibt einen würzigen Geschmack. Ein Genuss für Gaumen und Auge und eignet sich deshalb auch als Geschenk.

"Ziegenlaible" - Schnittkäse aus Ziegenmilch

Ein junger Schnittkäse mit wenigen kleinen Löchern, der Geschmack ist leicht säuerlich bis kräftig. Die Konsistenz ist noch weich, die Rinde mit Rotschmiere geschmiert.

"Ziegenpeter" - Ziegenhartkäse

Hartkäse mit nußig vollmundigem Geschmack. Je länger der Käse reift, desto kräftiger wird das Aroma. Er eignet sich auch besonders gut zum Reiben auf Pizzen und für kräftige Aufläufe.